Vape Pens

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

Bestseller
 Was ist ein Pen- oder Stift...

Was ist ein Pen- oder Stift Vaporizer überhaupt?

Inhalt:

Vape Pens erlauben es, auf eine einfache und effektive Art Kräuter, Öle und Wax zu genießen. Sie sehen E-Zigaretten sehr ähnlich und bieten eine großartige Alternative zum traditionellen Rauchen. Es gibt Geräte die nur für die Verwendung mit Kräutern ausgelegt sind. Andere sog. Dab Pens sind speziell für Nutzung mit Konzentraten gedacht. Hybridgeräte arbeiten mit verschiedenen Materialien.

Was sind die Vorteile eines Vaporizer Pens?

Stellt Euch die Nutzung so vor wie bei einem modernen Handy. Klein, leicht, passt in jede Tasche, und ist sofort einsatzbereit. Nach diesen Prinzipien funktionieren auch Stift- oder Pen Vaporizer. Sie sind sehr schlank, leicht und handlich, passen in jede Tasche und sind in Sekunden betriebsbereit. Somit seid ihr immer einen Knopfdruck von gutem Geschmack und Entspannung entfernt. Ein weiterer Vorteil ist die oft günstige Anschaffung der Geräte im Vergleich zu einem Desktop Gerät oder anderen tragbaren Vaporizern.

Wie findest du den passenden Vape Pen?

Der Markt für Pen Vaporizer wächst und wird immer vielfältiger. Neue Geräte erscheinen fast täglich. Wenn ihr eure Bedürfnisse, Wünsche und das Budget kennt, ist es leichter den passenden Pen zu finden. Um euch den Einstieg zu erleichtern, haben wir nachfolgend ein paar Geräte rausgesucht, die unserer Meinung nach einen soliden Start bieten.

Puffco Pro 2
Dieser kleine aus Edelstahl gefertigte Vaporizer ist für die Verwendung mit Konzentraten optimiert. Er macht guten Dampf und kommt mit sehr langer Batterielaufzeit. Perfekt für den Tagesausflug oder eine Klettertour am Wochenende.

Puffco Plus
Er bietet ähnlich viel Kraft wie die Pro Variante. Hat aber keinen Coil in der Heizkammer, wodurch das Öl seine helle Farbe behält und immer gut schmeckt. Die Kammer wird gleichmäßig erhitzt. Der Akku hält aber nicht so viele Sitzungen durch.

Linx Hypnos Zero
Dieser sehr kleine Vape Pen ermöglicht durch seine Bauweise ohne Coils, eine sanfte und gleichmäßige Vaporisation der Extrakte. Durch seinen 510er Standard Anschluss, lässt sich der Hypnos mit fast jedem Akkuträger verwenden.

Sinnvolles Zubehör

Es gibt ein paar Accessoires für Vape Pens die man immer dabei haben sollte. Ein Grinder ist nützlich, wenn man Kräuter verdampfen möchte. Eine Dose zur Aufbewahrung von Kräutern oder Konzentraten, ein Dabbing Tool oder Füllhilfe, eine Tragetasche um den Pen sicher zu verstauen und Ersatzbatterien oder eine Powerbank zum Aufladen für unterwegs.

Wie verwendet man einen Dab Pen mit Konzentraten?

Stellt als erstes sicher, dass der Vaporizer für die Verwendung mit Konzentraten ausgelegt ist. Eine Erbsengroße Menge Wax oder Öl ist genug. Nehmt ein Dabbing Werkzeug zu Hilfe um die Dosierung zu erleichtern. Entweder könnt ihr es direkt auf den Coil aufbringen oder einfach in der Kammer abstreifen. Shatter kann in kleine Stücke geteilt werden. Wir empfehlen, vor der ersten Verwendung, das Gerät 1-2 Sekunden anzuschalten, um die Kammer zu erwärmen. So stellt ihr sicher, dass auch der erste Zug guten Dampf erzeugt.

Wie verwendet man einen Stift Vaporizer mit Kräutern?

Stellt sicher, dass das Gerät für die Verwendung mit Kräutern geeignet ist. Die Kräuter sollten fein gemahlen werden. Wir empfehlen trockene Kräuter, da diese den Wirkstoff besser über Hitze abgeben als feuchte. Die Kammer wird befüllt und mit dem Füllwerkzeug die Kräuter leicht angedrückt. Nicht so festdrücken, dass die Luftzirkulation eingeschränkt wird. Für ein gutes Ergebnis sollte langsam und gleichmäßig inhaliert werden.

Verschleißteile:

Vape Pens haben Verschleißteile wie z.B. Kammer, Coils und Batterien die von Zeit zu Zeit erneuert werden müssen. Das kann ja nach Gerät auf Dauer ins Geld gehen und sollte bei der Auswahl des passenden Gerätes berücksichtigt werden.

Allgemeine Reinigungstipps

  • Durch das Aufwärmen der Vape-Pens wird der Reinigungsvorgang auf jeden Fall erleichtert und geht schneller von der Hand. WarmeTemperaturen helfen beim Lösen der Rückstände in der Heizkammer. VORSICHT: Die Kammer nicht im leeren Zustand erhitzen! Das könnte die ordnungsgemäße Funktion beeinflussen.
  • Die Einzelteile wie Heizkammer mit Coil sollten nicht direkt in Alkohol eingelegt werden. Ein mit Isopropyl getränkter Q-Tipp kann zum auswischen der Kammer verwendet werden. Das Gerät dabei immer auf den Kopf drehen. Somit wird verhindert, dass Alkohol in den Vaporizer gelangen kann und Elektronik beschädigt wird.
  • TIPP: den Vaporizer zum einfachen reinigen, kopfüber auf eine Heizplatte (Herd) stellen und bei niedrigster Temperaturstufe ein paar Minuten stehen lassen (Alufolie oder Backpapier zwischen Heizplatte und Gerät legen). Das Öl wird flüssig und läuft aus dem Verdampfer heraus.
  • Die regelmäßige Reinigung der Vape Pens ist sehr wichtig. Dies verlängert die Lebensdauer des Geräts und sorgt für einen reibungslosen Betrieb.

Wenn ihr noch Fragen haben solltet, könnt ihr uns jederzeit anrufen oder eine Email schreiben. Wir freuen uns darauf, euch mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.