Paypal sperrt CBD, Wasserfilter, Vaporizer | Versandkostenfrei ab 50€ für DE | Laden in Berlin ist offen

Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Tag Manager

Google Tag Manager ist ein Tag-Management-System (TMS). Wenn Sie unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre Daten an. Wir sind uns bewusst, dass dies eine große Verantwortung ist und setzen alles daran, Ihre Daten zu schützen und zu gewährleisten, dass Sie die Kontrolle darüber behalten.

Wir nutzen Google Analytics mit E-Commerce Features. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre Daten an. Wir sind uns bewusst, dass dies eine große Verantwortung ist und setzen alles daran, Ihre Daten zu schützen und zu gewährleisten, dass Sie die Kontrolle darüber behalten.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Mühlen und Grinder

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 45 von 45

Mühlen und Grinder kaufen

Für eine optimale Materialverarbeitung eurer Kräutermischungen benötigt ihr einen passenden Crusher oder Grinder (Kräutermühle) mit einem hochwertigen Mahlwerk. Ob Kurbelgrinder oder Grasmühle - ein Grinder gehört zu jedem Vaporizer. Grinder und Mühlen kauft ihr in verschiedenen Ausführungen elektrisch und mechanisch oder als Grindercard.

Ergänzend zu den gängigen zweiteiligen Grindern, gibt es mittlerweile auch Crusher mit mehreren Kammern und Pollenfiltern oder -sieb, die ihr selbstverständlich auch im Sortiment von Verdampftnochmal findet.

Besonders wichtig ist die Materialverarbeitung eures Grinders, damit keine schädlichen Substanzen in die Kräutermischungen gelangen. Das Mahlwerk sollte abriebfest, robust und nicht lackiert sein.

Wenn ihr einen Grinder kaufen möchtet, könnt ihr zwischen folgenden Varianten wählen:

  • Siebgrinder
  • Holzgrinder
  • Tischgrinder
  • elektrische Grinder
  • Kurbelgrinder
  • Acrylgrinder
  • Metallgrinder aus Edelstahl und Aluminium

Grinder aus Metall, Acryl, Holz und anderen Materialien

Mit einem Grinder, auch Crusher genannt, zerkleinert ihr eure Kräutermischung. Eine schonende Materialverarbeitung ist garantiert. Grinder gibt es aus verschiedenen Materialien. Metallgrinder sind robust und leicht zu reinigen, die etwas pflegeintensiveren Holzgrinder zum Zerkleinern von Pflanzenmaterial wirken besonders edel. Acrylgrinder oder Grinder aus Plastik sind kostengünstig und haben ein geringeres Eigengewicht im Vergleich zu Holzgrindern und Metallgrindern.

Der Grinder Frequent Flyer Edition von CAPU verbindet hochwertige Verarbeitung und Design made in Germany. Dank der diamantgeschliffenen Klingen, kann täglich ein reibungsloser und zuverlässiger Gebrauch garantiert werden. Eine geheime und luftdichte Lagerkammer findet ihr im Tischgrinder von Stona. Der Grinder ist leicht zu befüllen, die Reinigung geht mühelos von der Hand. Die Maserung des Holzes, welches in Bayern nachhaltig gewonnen wird, sowie das mundgeblasene Rauchglas lassen diesen Crusher besonders edel wirken. Mit der Storz & Bickel Kräutermühle XL ohne Magnet, mahlt ihr eure Kräuter mit den extra scharfen vierkantigen Zähnen besonders fein. Der geriffelte Rand verspricht einen festen Griff. Eine kostengünstige Alternative, vor allem für Neueinsteiger und Beginner, sind Grinder aus Acryl. Die Grinder in verschiedenen Farben überzeugen mit Pyramidenzähnen, einem starken Magnet und einem kleinen Vorratsfach für die Kräuter.

Siebgrinder und mehrteilige Grinder

Immer größerer Beliebtheit erfreuen sich mehrteilige Grinder mit separaten Kammern für die gemahlenen Kräuter und Pollen. Grinder mit verschiedenen Kammern haben gleich mehrere praktische Funktionen. Ihr könnt mit ihnen zum Beispiel den Pollenstaub sammeln, um diesen später weiter zu verwerten. Siebgrinder sind besondere Kräutermühlen mit Pollensieb. Sie vereinen die Eigenschaften von Grindern und Pollinatoren. Durch das Pollensieb, welches die Trichome der Pflanze aussiebt, holt ihr das Maximum an Ertrag und Geschmack aus euren Kräutern heraus. Dank des Auffangbehälters gehen keine Kräuter verloren.

Eine Alternative zu Siebgrindern, Kurbelgrindern oder anderen Grasmühlen sind Grindercards, vor allem für unterwegs. Sie besitzen zwar keine Kammern, dafür passen sie dank ihres handlichen Formats in Kreditkartengröße in jede Geldbörse. Die Cards funktionieren wie eine scharfkantige Reibe, mit der ihr eure Kräuter unterwegs zerkleinern könnt.

Fazit

Der Grinder gehört zum Vaporizer dazu, da nach dem Mahlen durch die feinere Oberfläche der gegrindeten Kräuter mehr Dampf im Vaporizer entsteht. Du solltest es damit jedoch nicht übertreiben. Wurden die Kräuter zu fein gemahlen, könnten je nach Vaporizer auch Partikel eingeatmet werden. Wer besonderen Wert auf die Optik legt, greift am besten zu einem edlen Holzgrinder. Wenn Du viel unterwegs bist, solltest Du Dir einen leichten Grinder aus Acryl oder eine kompakte Grindercard zulegen. Grinder aus Kunststoff sind zudem günstiger, daher empfehlen wir für Menschen mit kleinem Geldbeutel z. B. den Acryl-Grinder von Storz & Bickel. Magst Du es eher praktisch, greif zu einem Grinder aus Edelstahl, denn der hält einiges aus und ist schnell gereinigt.

Elektrische Grinder nehmen Dir die Arbeit ab und erleichtern so das Leben und sind auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen gut geeignet. Bei Kurbelgrindern lässt die Qualität leider oft zu Wünschen übrig, sie eignen sich jedoch besonders für Menschen, die Probleme beim Drehen haben. Willst Du größere Mengen an Kräutern mahlen, empfiehlt sich ein Grinder mit Grip und guter Greiffläche, da so mehr Druck aufgewendet werden kann. Die Tischgrinder von Stona und CAPU sind hingegen für Menschen praktisch, die viel und oft zerkleinern müssen. Sammelst und presst Du gerne Pollen, greif am besten zum Siebgrinder.

Wir hoffen, wir konnten euch eine erste Einführung in das Grinder Thema bieten. Falls ihr Anregungen habt, dann lasst es uns gerne wissen.