Paypal sperrt CBD, Wasserfilter, Vaporizer | Versandkostenfrei ab 50€ für DE | Laden in Berlin ist offen

Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Tag Manager

Google Tag Manager ist ein Tag-Management-System (TMS). Wenn Sie unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre Daten an. Wir sind uns bewusst, dass dies eine große Verantwortung ist und setzen alles daran, Ihre Daten zu schützen und zu gewährleisten, dass Sie die Kontrolle darüber behalten.

Wir nutzen Google Analytics mit E-Commerce Features. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre Daten an. Wir sind uns bewusst, dass dies eine große Verantwortung ist und setzen alles daran, Ihre Daten zu schützen und zu gewährleisten, dass Sie die Kontrolle darüber behalten.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Mighty+ Vaporizer

Artikelnummer: 3169

Mighty Plus mit USB C und tollen neuen Funktionen + Gratis Standfuß

Kategorie: Mobile Vaporizer


ab
292,00 €

inkl. 19% USt. , kostenlose Lieferung (Standard)

Alter Preis: 349,00 €
UVP des Herstellers: 398,00 €
(Sie sparen 26.63%, also 106,00 €)

Auswahl Steuerzone / Lieferland

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage



Zubehör für den Mighty+
  • Noch mehr kühlen Dampf mit dem BB9 für den Mighty und Crafty

  • Der Debowler ist für sehr viele tragbare Vaporizer geeignet.

  • Kühleinheit aus Edelstahl mit Titan- und Glasmundstück.

  • Pass Through und schnelles Laden, fast überall auf der Welt.

  • Plug & Charge für deinen Vapo.

  • Vergoldete Dosierkapsel für noch mehr Dampf!

  • Jetzt aus POM! Vergrößert die Füllmenge und Dampfzeit.

Ihre Konfiguration

Mighty+ Vaporizer der neuesten Generation

Storz und Bickel bescheren uns endlich den langerwarteten Nachfolger des Mighty. Hallo Mighty+! Wir haben uns den tragbaren Vaporizer für euch angeschaut und getestet. Hier ist das Ergebnis. Fang wir direkt mit den Neuerungen an.

Neue Funktionen und Verbesserungen des Mighty+

  • 60 Sekunden bis zur vollständigen Aufheizung
  • USB-C Anschluss in ca. 40 Minuten zu 80% geladen
  • Keramikbeschichtung der Heizkammer
  • Display wurde verbessert
  • Kleine Standfüße für verbesserten Stand
  • Neues, elegantes Design für eine optimierte Haptik
  • Verbessertes Material beim Gehäuse
  • Veränderte Form der Lamellen ähnlich wie beim Crafty+
  • Super Boost: Dreimaliges Drücken des Einschaltknopfes bringt den MIGHTY+ auf die Maximaltemperatur von 210 °C
  • Verbesserte Elektronik und optimierte Leiterplatte
  • 2 Jahre Gewährleistung + 1 Jahr Garantie nach Registrierung

Die Verbesserungen des Mighty+ im Detail:

Der Mighty+ wurde konzeptionell ähnlich wie der "Crafty+ Update" überarbeitet. Es finden sich also viele neue Funktionen in beiden Geräten. Die Optik wurde verbessert und die neue Lamellenstruktur liegt deutlich besser in der Hand als beim Vorgänger dem Mighty. Unten am Gerät wurden zwei kleine Standfüße angebracht. Somit kippt der Mighty+ nicht mehr so leicht nach vorne, wenn der kleine Plastikständer (Werkzeug umgedreht) hinten im Vaporizer steckt. Mit dem neuen USB-C Anschluss könnt ihr den Mighty+ nun einfacher und schneller aufladen. Um aber einen Vorzug bei der Ladegeschwindigkeit zu haben muss aber ähnlich wie beim Handy ein Super Charger benutzt werden, dieser ist NICHT im Lieferumfang enthalten und muss separat gekauft werden.

Durch die Verbesserte Elektronik und optimierte Leiterplatte heizt der Mighty+ nun in 60 Sekunden auf die eingestellte Temperatur, das ist 30% schneller als beim alten Mighty. Mit dem Superboost habt ihr nun 2 Auswahlmöglichkeiten um die Temperatur schnell zu verstellen. Der SuperBoost 1 erhöht eure aktuelle Temperatur immer um 15 Grad Celsius und SuperBoost zwei erhöht auf 210 Grad die Maximaltemperatur.

Die Kammer wurde ähnlich wie beim Volcano Hybrid mit einer Schicht Keramik überzogen. Die Performance wird dadurch nicht beeinträchtigt aber das Harteloxat hat sich in der Nutzung im Vergleich zum Aluminium bewährt. Das Display wurde optimiert und ist jetzt besser gegen Sonnenlicht geschützt. Trotzdem sollte man seinen Vaporizer nicht in der prallen Sonne liegen lassen!

Lieferumfang des Mighty+:

  • 1x Mighty+ Vaporizer
  • 1 x USB-C Kabel
  • 3 x O-Ringe, klein
  • 3 x Normalsieb, klein
  • 3 x Grob Sieb, klein
  • 1 x Dosierkapsel
  • 1 x Reinigungspinsel
  • 1 x Kurz-Gebrauchsanweisung ( DE / EN / FR / ES / IT / NE )
  • 1 x Sicherheitshinweise
  • + Mighty+ Standfuss von Verdampftnochmal.

Fazit zum Mighty+

Wir sind begeistert! Der neue Mighty+ ist eine logische Weiterentwicklung einer Ikone ohne dabei den Charm des Vaporizers zu verändern. Storz & Bickel hat an sinnvollen Stellschrauben gedreht und den Mighty noch besser gemacht. Keramik-Heizkammer, USB-C und schnelleres Aufheizen rüsten den Mighty+ für die Zukunft und machen ihn auch weiterhin zur ersten Wahl für mobile Vaporizer.


Aufheizzeit: > 1 Minute
Austauschbare Batterie: Nein
Auto-Abschaltfunktion: Ja
Inhalationsform: Direkt am Gerät
Betriebsart: USB C
Material: Kunststoff Keramik Aluminium
Nutzung während des Ladens: Ja
Heizart: Hybrid
Geräteart: Tragbar
Regulierbare Temperatur: Stufenlos (Digitales Display)
Temperaturbereich: bis 210°C
Verwendung mit: Heilkräuter Hasch Cannabis Cannabis & Konzentrate Konzentrate
Größe & Form: Groß (tragbar)
Reinigungsaufwand: Mittel
Hersteller: Storz & Bickel
Artikelgewicht: 0,24 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 6
5 von 5 mächtiger Mighty

Super Gerät, produziert ordentlich Dampf, der besonders lecker ist. Akku ist ein wenig schwach, aber mit einem guten Schnellladegerät ist er unter einer Stunde wieder aufgeladen.

., 17.02.2022
5 von 5 bester portabler vaporizer auf dem markt

spitzenprodukt, das viel dampf macht einfach und dank der keramikkammer sehr gut schmeckt.eine wohltat! der akku lädt im vergleich zum vorgängermodell auch um 25% schneller auf, mit dem supercharger sogar 50% schneller!

., 03.03.2022
5 von 5 Ansich alles top

Nur leider hat die mitgelieferte Dosierkapsel direkt bei der ersten Nutzung zwei nicht so hübsche Kratzer in die Heizkammer gemacht. Nicht weiter schlimm, aber schade wenn man extra die Kapsel benutzt um die Kammer zu schonen.
Ansonsten schöner Dampf und recht handlich trotz der Größe.

., 04.03.2022
5 von 5 Mit Abstand der beste wenn’s um Power geht

Leute bevor ihr euch zum Testen erst zwei mal was billiges kauft und am Ende dann doch einseht, dass man am vapo nicht sparen darf, kauft euch einfach gleich den Mighty. Er funktioniert auch mit kleinen Füllungen keine Angst.

., 01.05.2022
5 von 5 Ein in jeder Hinsicht mächtiges Gerät!

Der Entscheidung, mir den Mighty+ zu kaufen, ging eine längere Entscheidungsphase voraus. Denn einerseits handelte es dabei (für mich) um eine Investititon, andererseits war ich mir bzgl. der Wirksamkeit und des Genusses bei der Verwendung von Vaporizern unsicher. Vorherige Tests mit anderen Geräten bei Freunden haben mich nie überzeugen können. Da ich aber im Internet nur Gutes las und die einzige Hürde für viele der Preis war, gab ich mir einen Ruck.
Ich bestellte mir die Dosierkapseln nebst Trägern (Capsule-Caddy und diese Trommel) dazu, weil ich die Idee reizvoll fand, das Gerät auf längere Campingtripps mitzunehmen. ICH HABE DEN KAUF NICHT BEREUT. Über die gesundheitlichen Vorteile will ich hier nicht reden, denn die gelten wohl für fast alle Vaporizer.
Das Gerät hat eine unzweifelhaft starke Leistung und das in jeder Hinsicht. Die Aufheizzeit ist genau wie beschrieben, die Akkulaufzeit ist lang genug, um damit mindestens 8, oft aber auch 9-10 Kapseln zu verdampfen. Was mich aber wirklich umghauen hat, ist die Wirkung. Wer ans Rauchen gewöhnt ist, wird hier immer noch auf seine Kosten kommen, denn der Dampf kann, bei entsprechender Inhalationsweise, noch immer ein bisschen drücken. Lässt sich aber auch vermeiden, wenn man nicht daruf steht., man muss dan aeinfach weniger tief inhalieren und mit den Temperaturen gucken. Auch die Wirkung gefällt mir viel besser als beim klassichen Rauchen. Denn der Effekt ist viel klarer, ohne die körperlichen Wirkungen des Rauchens. Dabei konnte ich ganz subjektiv nicht beobachten, dass die Wirkung (bei um mind. 50% verminderter Menge an Kraut) nachlässt. Im Gegenteil: je nachdem welche Temperaturen ich wähle, habe ich krasse Lachflashs oder chille einfach. Da man nicht raucht, fällt auch Sport und generell körperliche Aktivität danach leichter.
Auch Freunde und Verwandte (lol) sind begeistert, sogar solche, die Brokkoli zuvor strikt ablehnten, haben sich vom futuristischen Design und der sehr diskreten Verwendung im wahrsten Sinne des Wortes breit schlagen lassen.
Ich will hier keinen Roman verfassen, sondern deutlich machen, dass ich den Kauf des Mightys nicht bereue, sondern sehr froh darüber bin.
Meine Empfehlung: kauft euch die Dosierkapseln dazu und eventuell, je nach Vorliebe, Muskatellersalbei zum Auffüllen der Kapseln, wenn ihr nicht jedes Mal eine volle Kapsel Brokkoli verdampfen wollt (was mich vollkommen umhauen würde). Aber auch unabhängig davon, würde ich die Dosierkapseln empfehlen, weil sie euch die Möglichkeit geben, vorzudrehen, was einen sehr schnellen, unkomplizierten und diskreten Gebrauch ermöglicht. Zum anderen machen sie die Wartung und Reinigung einfacher, weil die Kräuterkammer viel weniger verschmutzt und sich eigentlich nur Harz in der Kühlkammer absetzt.
Als Anwendungsbeispiel meinerseits:
1 Kapsel 1/3 Brokkoli, 2/3 Muskateller ergibt jeweils 2-3 tiefe und lange Züge auf jeder Stufe. Die Stufen liegen bei: 180, 190, und 205 Grad, wobei ich die Temperatur auf den jeweiligen Stufen um +/- 4 Grad variiere. Da geht vermutlich mehr, ich höre aber auf, wenn der Geschmack nicht mehr da ist.
Also, klare Kaufempfehlung, auch wenn das Gerät sicherlich nicht billig ist.

., 02.06.2022
5 von 5 Anwendung auch für Anfänger reltiv einfach.

Das Gerät kann mit vielen Kräutern verwendet werden. Gute Einstellungsmöglichkeiten und auch Erfolge bei der Verwendung.

., 07.06.2022
Einträge gesamt: 6