Paypal sperrt CBD, Wasserfilter, Vaporizer | Versandkostenfrei ab 50€ für DE | Mails per Gmail ok

Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Tag Manager

Google Tag Manager ist ein Tag-Management-System (TMS). Wenn Sie unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre Daten an. Wir sind uns bewusst, dass dies eine große Verantwortung ist und setzen alles daran, Ihre Daten zu schützen und zu gewährleisten, dass Sie die Kontrolle darüber behalten.

Wir nutzen Google Analytics mit E-Commerce Features. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre Daten an. Wir sind uns bewusst, dass dies eine große Verantwortung ist und setzen alles daran, Ihre Daten zu schützen und zu gewährleisten, dass Sie die Kontrolle darüber behalten.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Vestratto Anvil

Artikelnummer: 3462

Der Anvil hat eine mechanisch akustische Temperatur Kontrolle

Kategorie: Vaporizer Shop

Auswahl aus

259,00 €

inkl. 19% USt. , kostenlose Lieferung (Standard)

Alter Preis: 269,00 €

Auswahl Steuerzone / Lieferland

sofort verfügbar

Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.



Anvil von Vestratto

Achtung: Wir haben die aktuellste Version mit dem integrated Stem!

Der Anvil ist ein neuer mechanischer Vaporizer von Vestratto™. Er wird komplett in Kanada hergestellt und ist aus 3 Schichten aufgebaut. Die äußere und die innere Schicht bestehen aus rostfreiem Edelstahl mit einer Kupferkernschicht dazwischen. Der Anvil hat viele Ähnlichkeiten mit einem DynaVap, braucht aber etwas länger zum aufheizen.

Anvil Assembly

Der Anvil ist der erste Vaporizer, der eine Kupferkern-Kammer verwendet, um die Hitze sehr effizient aufzubauen und zu erhalten. Er hat eine vollständige Luftstromkontrolle und ein thermisches Batteriereservoir, das sehr viel Wärme speichert.

Dadurch könnt ihr selber entscheiden, wie stark eure Züge werden sollen. Entweder ihr extrahiert alles in einem Zug heraus, und bekommt fette Wolken aus wohlschmeckendem Dampf, oder ihr nutzt zb. das Mikrodosing für einen leichten Hit am Morgen. Ihr habt die volle Kontrolle.

Ähnlichkeiten mit Dynavap:

  • Flammenbetrieben
  • Rundes Design
  • Temperatur-Klicker

Unterschiede:

  • Kupferkern mit gleichmäßigerer Erwärmung
  • Wissenschaftlich entwickelt nach dem Prinzip der Lungeninhalation
  • Klicker misst die Kammertemperatur, nicht die Kappentemperatur
  • Komplett einstellbarer Luftstrom
  • Wechselbare Kammer-Typen und Größen
  • Passt nativ auf 14 & 10mm Female Down Stems

Das Kupfer, das im Anvil Vaporizer verwendet wird, ist C110, die reinste Qualität von sauerstofffreiem Kupfer, die es gibt. Es wird in Kanada abgebaut und Vestratto™ kauft große Blöcke dieses reinen Kupfers, die dann im Haus in Toronto Kanada bearbeitet werden.

Der CopperCore-Ofen besteht aus einem dicken Kern aus reinem Kupfer, der von medizinischem 316er Edelstahl umschlossen ist. Dein Dampf kommt nur mit medizinischem 316er Edelstahl in Berührung, damit er rein und sicher bleibt.

Anvil Vaporizer Eigenschaften auf einen Blick:

  • Echtes authentisches Vestratto™ Original Produkt
  • Einzigartiger fortschrittlicher CopperCore-Ofen
  • Echte, vollständig einstellbare Luftströmung
  • Konstruktion aus 316er Edelstahl in medizinischer Qualität
  • Reinstes sauerstofffreies C110-Kupfer
  • Mehrere Kräuterkammern
  • 15mm Durchmesser
  • 100mm Länge

Funktioniert mit:

  • Kräutern
  • Feste Konzentrate (mit Sieb-Sandwich-Methode)
  • Linx Eden Lava-Platten
  • 14mm weibliche Downstems
  • Wasserfilter oder Nativ

Was wir am Anvil lieben:

  • Exzellent verarbeitet
  • Extrem gute Dampfqualität
  • Fette Wolken
  • Konsistente Ergebnisse
  • Einfach und gut zu reinigen

Was wir nicht so gut finden:

  • Man kann die Kräuter verbrennen wenn man nicht aufpasst
  • Die Airflow kann während der Nutzung nicht verstellt werden
  • Der Anvil bleibt auch nach der Nutzung noch lange heiß
  • Lernkurve ist steiler als bei Dynavaps
  • Keine Bedienungsanleitung

Lieferumfang:

  • 1 x Anvil von Vestratto (Farbe bitte oben wählen)
  • 1 x Normal Bowl (vorinstalliert)

Unser Fazit:

Der Anvil von Vestratto™ macht einen verblüffenden ersten Eindruck. Er trifft hart, er trifft genau so, wie man es sich wünscht. Er ist reine Konvektion für besten Geschmack. Er ist leicht zu reinigen. Ehrlich gesagt sind wir sehr beeindruckt und wir können den Anvil jedem empfehlen, der eine volle Extraktion von Kräutern in einem starken Zug erleben möchte!

Achtung: Der Vaporizer sollte vor der ersten Nutzung gründlich mit Wasser gereinigt werden.

Pinch Point Condenser

Hersteller FAQ:

Ihr findet direkt beim Hersteller Vestratto noch mehr Tipps und Tricks im Umgang mit dem Anvil. Wir empfehlen euch auch den YouTube Kanal von Vestratto zu abonnieren.


Aufheizzeit: 30 - 60 Sekunden
Austauschbare Batterie: Nein
Auto-Abschaltfunktion: Nein
Inhalationsform: Wasserfilter Direkt am Gerät
Betriebsart: Jet Feuerzeug
Material: Aluminium Titan Edelstahl
Heizart: Konvektion
Geräteart: Tragbar
Regulierbare Temperatur: Akkustik
Verwendung mit: Cannabis Cannabis & Konzentrate Konzentrate
Größe & Form: Klein
Reinigungsaufwand: Gering
Schliffgröße: 14,4 mm
Temperaturbereich: bis 260°C
Modus: On Demand
Artikelgewicht: 0,04 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
4 von 5 Langlebiger Vaporizer mit starker Wirkung

Zur Hardware:
Die Verarbeitungsqualität des Anvils ist wirklich sehr gut. Alle Teile lassen sich problemlos auseinander nehmen und können mit Isopropanol einfach gereinigt werden. Die Kupferelemente des Anvils verfärben sich nach mehrmaligem Benutzen dunkel grau und sehen nicht mehr so schön aus. Laut Vestratto ist es aber möglich die Verfärbungen wieder rauszupolieren.
Ich habe noch das Model ohne den Integrated Stem. Bei mehrmaligem Benutzen hintereinander verstellt sich leider beim Wechseln der Kräuterkammer die Einstellung des Zuluftventils, welche durch die hohe Temperatur des Gerätes nicht justiert werden kann. Etwas nervig aber bei den aktuellen Geräten ist das Problem schon behoben.

Dampfqualität, Heizen und Wärmeentwicklung:
Ich habe meinen Anvil bisher fast ausschließlich an der „Thermal Battery“ geheizt (genau die Mitte des unteren Kupferrings). Mit einem Einflammenfeuerzug dauert das Aufheizen circa 50-60 Sekunden. Es ist möglich auch 2-3 Sekunden über den Temperaturklicker hinaus zuheizen ohne seine Kräuter sofort zu verbrennen. Nach dem Klick ist, im Gegensatz zum Dynavap, genug Zeit alle aktiven Substanzen zu inhalieren ohne sich beeilen zu müssen.

Die Dampfqualität ist mit einem Wasserfilter/Bong wirklich herausragend, da jedoch in einem Zug alle aktiven Substanzen verdampft werden, schmeckt man besonders die Terpene nicht so gut wie beim Dynavap oder anderen Vaporizern. Von der Wirkung her habe ich bisher noch keinen Vaporizer besessen der ein vergleichbares Ergebnis liefert. Teilweise war es mir und meinen Freunden mit der 0.1 g Kräuterkammer schon zu stark gewesen. Die 0.05 g Dosis ist mir da schon lieber angenehmer ;-)
Ohne Wasserfilter ist der Anvil für mich nicht nutzbar. Der Dampf und das Mundstück sind/werden beim inhalieren viel zu heiß. Manche Leute mögen heißen Dampf ja gerne, weil es an das Rauchgefühl von Joints erinnert. Für mich aber ist das nichts. Ich hoffe, dass da in Zukunft noch verbesserte Mundstücke oder andere Accessoires von Drittanbieter auf den Markt kommen, die die Wärmeentwicklung beim Inhalieren reduzieren können. Wie oben auch schon angesprochen ist ein weiterer Nachteil, dass das Gerät 5-10 min nach der Benutzung noch heiß ist (je nach Umgebungstemperatur). Daher eher ungeeignet für eine schnelle Benutzung im Freien und anschließendes Verstauen im Rucksack oder der Hosentasche.

Fazit:
Wer einen Vaporizer sucht der in einem Aufheizvorgang alle aktiven Substanzen aus seinen Kräuter verdampft und eine starke Wirkung vermittelt (z.B. zur Schmerztherapie), dabei jedoch eher eine Nutzung Zuhause per Wasserfilter bevorzugt, sollte mit dem Anvil von Vestratto sehr zufrieden sein.
Für Tips zum Reinigen, Heizen und zum Einstellen des Zuluftventils sucht, findet auf www.vestratto.com oder fuckcombustion.com/threads/anvil-by-vestratto.51804/ Abhilfe.

., 02.08.2022
5 von 5 Der für mich bessere Dynavap

Absolut genial, entweder heize ich oben am Kupfer und hole mir super geschmack oder ich geb mir die volle drönung und heize ganz unten.
Ich liebe das teil, ja er bleibt etwas länger heiss, aber mit dem Simrell Magnet den ich von euch hab geht es voll klar,
back 2 back dampfen ist für mich jetzt kein problem.
Zusammen mit dem Vestratto XL Mundstück ist er dampf schön weich finde ich, hab das normale noch garnicht ausprobiert, das werde ich jetzt mal machen.
Holt euch das Teil! ;=)

., 20.09.2022
Einträge gesamt: 2

Ersatzteile zu diesem Produkt
Wir empfehlen noch folgende Produkte
Kunden kauften dazu folgende Produkte