Paypal sperrt CBD, Wasserfilter, Vaporizer | Versandkostenfrei ab 50€ für DE | 10% auf elektrische Vaporizer: elvapo10

Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Tag Manager

Google Tag Manager ist ein Tag-Management-System (TMS). Wenn Sie unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre Daten an. Wir sind uns bewusst, dass dies eine große Verantwortung ist und setzen alles daran, Ihre Daten zu schützen und zu gewährleisten, dass Sie die Kontrolle darüber behalten.

Wir nutzen Google Analytics mit E-Commerce Features. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre Daten an. Wir sind uns bewusst, dass dies eine große Verantwortung ist und setzen alles daran, Ihre Daten zu schützen und zu gewährleisten, dass Sie die Kontrolle darüber behalten.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Fenix 2.0

Artikelnummer: 2529

Der Fenix 2 ist ein Konvektionsvaporizer mit tollen Features, super Akkuleistung und einfacher Bedienung.

Kategorie: Mobile Vaporizer

Farbe

119,00 €

inkl. 19% USt. , kostenlose Lieferung (Gefahrgut)

UVP des Herstellers: 129,00 €
(Sie sparen 7.75%, also 10,00 €)

Auswahl Steuerzone / Lieferland

sofort verfügbar

Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.



Die Version 2 des Fenix überzeugt durch die innovative AIR HEATING® Technologie. Das Gerät kommt mit einem großen Display. Es werden Temperatur, Timer und Akkustand angezeigt. Durch die Schnellheizfunktion ist das Gerät in ca. 30 Sekunden betriebsbereit. Ein starker Akku und saubere Verarbeitung runden den Fenix 2.0 ab und machen diesen Vaporizer zu einer echten Alternative.

Überblick

Eigenschaften des Fenix 2 Vaporizer im Überblick

Hersteller Weecke
Gerätename Fenix 2
Typ Tragbarer Vaporizer
Anwendung Kräuter
Material Edelstahl, Titan, Metal, Keramik (Mundstück)
Features Air Heating®, isolierter Luftkanal, Austauschbare Titankammer
Regulierbare Temperatur Ja, Digitales Display, Stufenlos von 160°C - 220°C
Verstellbare Betriebszeit zwischen 3 und 7 Minuten
Auto-Ausschaltfunktion Ja
Ladeanwendung (Pass Through) Nein
Aufheizzeit ca. 30 Sekunden
Betriebszeit ca. 75 Minuten
Aufladezeit ca. 3 Stunden
Batterie fest verbauter 4400 mAh Lithium-Ionen Akku
Füllkammergröße ca 0,3 Gramm
Größe 11 x 6 x 3 cm
Gewicht 232 Gramm
Garantie 2 Jahre

Unser Unboxing Video zum Fenix 2 von Weeke

Fenix 2.0 im Test

Verarbeitung:
Das Metallgehäuse und die abnehmbare Titan-Heizkammer bestechen durch ein robustes Design und sind hochwertig verarbeitet. Der Edelstahl-Luftweg sorgt für sauberen, rein schmeckenden Dampf. Die Titankammer ist abnehmbar. Dadurch wird eine einfache Reinigung der Einzelteile ermöglicht.

Patentierte AIR Heating®-Technologie:
Durch diese Technik werden die Kräuter effektiv und gleichmäßig verdampft. Dadurch kann das Gerät viel Dampf produzieren. Große Wolken sind also garantiert.

Eingebaute Kühlung:
Durch das Kühlsystem ähnlich wie beim Firefly 2+ ist der Dampf angenehm und kratzt kaum. Somit ist die Inhalation der Kräuter sanft und die Geschmacksentwicklung spricht für sich. Die Kräuter entfalten ihr volles Aroma.

OLED-Display:
Das große Display hat genug Platz für die Anzeige des Batteriestatus, Temperatur (160ºC to 221ºC ) und Laufzeit (3-7 Minuten). Laufzeit und Temperatur können stufenlos eingestellt werden. Das Gerät schaltet sich nach Erreichen der Laufzeit automatisch ab.

Kraftvolle Batterie:
Der Fenix 2 verfügt über einen leistungsstarken 4400 mAh Akku, der bei voller Ladung bis zu 75 Minuten Nutzung ermöglicht. Der Akku lädt in nur 3 Stunden. Das Gerät ist in weniger als 30 Sekunden betriebsbereit.

Bedienung:

  • An-/ Aus-Knopf 5 mal schnell hintereinander drücken. Das Gerät gibt Vibrationsfeedback.
  • An-/ Aus-Knopf und "-" Knopf 2 Sekunden gedrückt halten um zwischen Fahrenheit und Celsius zu wechseln.
  • Laufzeiteinstellung: An-/ Aus-Knopf 2 Sekunden gedrückt halten bis Timer erscheint. SET TIMER auswählen und mit den Bedienknöpfen +/- die Betriebszeit auf 180 bis 240 Sekunden einstellen.
  • Gibt Vibrationsfeedback wenn die eingestellte Temperatur zwischen 160° - und 220°C erreicht ist.
  • Batteriestandsabfrage: in abgeschaltetem Zustand 1x den An-/ Aus-Knopf drücken. Das Batteriesymbol zeigt den Ladestand des Gerätes an.

Tipps im Umgang mit dem Fenix 2.0

Heizkammer entnehmen:
Zur Reinigung kann die Heizkammer entnommen werden. Dazu die Kammerentnahmehilfe in die Rillen stecken und um 90° drehen. Achtung: Die Kammer nicht direkt nach Benutzung entfernen, da die Teile heiß sein können. Nach der Reinigung Kammer und Halterung wieder einsetzen, Kammerentnahmehilfe benutzen um die Kammer wieder fest zu ziehen.

Entfernen/Einsetzen des Mundstückes:
Zum Entfernen/Einsetzen des Mundstückes sollte das Mundstück geöffnet sein. Das Mundstück und Gerät im 25°-Winkel zueinander halten und das Mundstück in das Gerät einsetzen und runterdrücken bis es einrastet. Zum entnehmen des Mundstückes die obigen Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge ausführen.

Nutzung mit Kräutern:
Mundstück entfernen. Kräuter lose in die Kammer legen. Die Kammer sollte nicht überfüllt werden. Mundstück wieder aufsetzen. Gewünschte Temperatur einstellen und dampfen.

Ladehinweise:
Der Akku hat eine Batteriekapazität 4400 mAh. Zum Laden empfehlen wir den Mikro-USB Anschluss zu nutzen. 5V/2A Strom sind empfohlen. Vor der ersten Inbetriebnahme den Fenix 2.0 für ca. 3 Stunden laden. Die Batterie ist geladen wenn das Batteriesymbol voll ist. Das Gerät sollte während des Ladevorgangs nicht benutzt werden.

Lieferumfang:

  • 1x Fenix 2.0 Vaporizer
  • 1x Titaniumkammer
  • 1x Mundstück aus Keramik 
  • 1x Kammerentnahmehilfe
  • 1x Reinigungsbürste
  • 1x Stopfer
  • 1x USB Kabel
  • 4x Reinigungstücher
  • 1 x Bedienungsanleitung ( DE / EN / FR / ES / IT )

Unser Fazit:

Der Fenix 2 wurde gegenüber seinem Vorgänger deutlich verbessert. Tolle Features wie z.B. die neue Air Heating Technology für guten Konvektionsdampf. Ein großes gut lesbares OLED-Display, schnelle Aufheizzeit sowie eine schnellere Ladung des Gerätes machen diesen tragbaren Vaporizer zu einer guten Alternative im mittleren Preissegment.


Aufheizzeit: 0 - 30 Sekunden
Austauschbare Batterie: Nein
Auto-Abschaltfunktion: Ja
Inhalationsform: Direkt am Gerät
Betriebsart: Batterie Micro-USB
Material: Titan Keramik Edelstahl Aluminium
Nutzung während des Ladens: Nein
Heizart: Hybrid Konduktion Konvektion
Geräteart: Tragbar
Regulierbare Temperatur: Stufenlos (Digitales Display) Vibration
Temperaturbereich: bis 220°C
Verwendung mit: Konzentrate Hasch Cannabis Cannabis & Konzentrate
Größe & Form: Mittel
Reinigungsaufwand: Mittel
Artikelgewicht: 0,43 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 3
5 von 5 Wunderbarer Vaporizer

Nach langer Recherche habe ich mich für den Fenix 2.0 entschieden und habe es noch keine Sekunde bereut, einfach ein tolles Gerät, sehr schöne Dampfentwicklung, intensiver Geschmack, einfache Bedienung und geniale Akkulaufzeit aber das Beste ist das man die Kräuterkammer wechseln kann und dadurch die Reinigung sowas von einfach geht, richtig genial. Werde mir demnächst auch noch die Quartz Glaskammer holen, natürlich hier bei verdampftnochmal.de. ;)

Ich Dampf dann mal ab.

Tschüss

., 05.09.2019
5 von 5 high end trotz low price!

kann mich der vorherigen Bewertung nur anschließen!
hammer vaporizer,einfach zu reinigen,super effektive verdampfung,geiles design,liegt haptisch gut in der Hand,das Keramikmundstück dazu ist sehr empfehlenswert!Der vaporizer scheint trotz hochfrequentierter Benutzung sehr langlebig und robust zu sein,sollte es je einen Fenix 3.0 geben,ich bin dabei!bis dahin hält das Gerät mit sicherheit!am faszinierensten neben der massiven dampfentwicklung finde ich die lange akkulaufzeit!kleiner minuspunkt ist dass man ihn während dem aufladen nicht benutzen kann,aber selbst aufgeladen ist er im vergleich zu anderen geräten sehr schnell!
von mir gibts trotzdem volle punktzahl

., 22.02.2020
4 von 5 Toller Vaporizer mit guter Dampfleistung und langer Akku-Laufzeit

Als Neuling beim Vapen wars für mich nicht leicht einen passenden Vaporizer aus der Vielzahl an Geräten auszuwählen. Da ich v.a. Bong-Raucher bin (ROOR, EHLE) aber mal was anderes, NEUES und gesünderes ausprobieren wollte habe ich mich für den FENIX 2.0 entschieden. Positiv hervorzuheben ist v.a. die wirklich simple Bedienung und die einfache Reinigung aller Komponenten nach Benutzung. Ich habe mir gleich ALLE verfügbaren Kammern mitbestellt und finde die Titankammer, gleich gefolgt von der Glaskammer geschmacklich am besten und effektivsten. Bei der Dampfentwicklung hatte ich anfangs allerdings Probleme und war enttäuscht. Hier braucht es - wie wahrscheinlich bei allen Vaporizern - etwas Erfahrung bis man den Dreh beim Befüllen der Kammern raushat und nicht zu viel oder zu wenig reinmacht. Zusätzlich stopfen darf man beim FENIX 2.0 (steht auch im Manual) die eingefüllten Kräuter absolut nicht! Ich fülle die stark zerkleinerte, trockene Mischung (dafür den Grinder vorher ins Eisfach für 10min mit den Kräutern drin und dann erst grindern = ultrafeine, homogene Mischung die dann nochmal 5min offen liegen muß um Zimmertemperatur anzunehmen und um die Eisfach-Feuchte zu verlieren) mit Hilfe eines kleinen Trichters lose ein, klopfe noch ein paar mal aufs Außengehäuse vom Fenix 2.0 zum Verdichten und gut ist. Höchst merkwürdig fand ich allerdings den Umstand, dass die Dampfentwicklung beim Umstellen von Grad Celsius auf amerikanische Fahrenheit erheblich stärker und gleichmäßiger war. Liegt wahrscheinlich daran, dass der Fenix 2.0 auch in den USA produziert wird und damit auch der Temperatur-Sensor auf Fahrenheit geeicht ist. Das Umskalieren auf Grad Celsius erscheint mir daher signifikant weniger genau und v.a. weniger effizient bzgl. Dampfentwicklung was für mich der Grund war 1 Stern bei der Gesamtwertung abzuziehen. Ich verwende ihn daher nur noch mit der Fahrenheit-Temperatureinstellung. Der Fenix 2.0 scheint ansonsten für die Ewigkeit gebaut worden zu sein. Selbst eine Nacht bei -4°C draußen zum Abkühlen (hatte ihn da steif wie ich war für 4 Stunden vergessen) hat er und v.a. der Akku schadlos überlebt und funktionierte gleich danach eiskalt wieder einwandfrei. Sollte MANN/FRAU natürlich nicht nachmachen ! Alles in Allem ein FÜR MICH wirklich toller Vaporizer den ich inzwischen gerne alternativ zum Bong-Rauchen fast täglich verwende. Macht mir wirklich Spaß das Teil, daher Kaufempfehlung an Alle die mal was Neues ausprobieren wollen !

., 03.03.2022
Einträge gesamt: 3