Paypal sperrt CBD, Wasserfilter, Vaporizer | Storz & Bickel verzögert Mighty+ | Laden in Berlin ist offen

Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Tag Manager

Google Tag Manager ist ein Tag-Management-System (TMS). Wenn Sie unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre Daten an. Wir sind uns bewusst, dass dies eine große Verantwortung ist und setzen alles daran, Ihre Daten zu schützen und zu gewährleisten, dass Sie die Kontrolle darüber behalten.

Wir nutzen Google Analytics mit E-Commerce Features. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre Daten an. Wir sind uns bewusst, dass dies eine große Verantwortung ist und setzen alles daran, Ihre Daten zu schützen und zu gewährleisten, dass Sie die Kontrolle darüber behalten.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Storm Vaporizer Pen - Schwarz

Artikelnummer: 1820

Storm Vaporizer Pen, Keramikheizkammer und wechselbarer Akku! Jetzt mit Glasmundstück!

Kategorie: Mobile Vaporizer


Auswahl Steuerzone / Lieferland

ab
79,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Alter Preis: 100,00 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage



Zubehör für den Storm
Ihre Konfiguration

Storm Vaporizer Pen

Verbesserte Version. Jetzt mit Glasmundstück inklusive und zweiter Kapsel für Harze.

Bessere Bedienung! Dreimal drücken zum Einschalten, gedrückt halten, um die Temperatur zu wechseln.

Der Storm Vaporizer im Stiftformat hat eine Keramikheizkammer und ist für Kräuter, Öle und harzige Materialien geeignet. Das schlanke Edelstahlgehäuse ist stabil und unauffällig. Der Storm Pen Vaporizer hat nur einen Knopf, und lässt sich wie eine E-Zigarette einfach bedienen. Fünf Temperaturstufen lassen eine Arbeitstemperatur von 180 - 220° C zu.

Beim Storm Vaporizer Pen lässt sich der Akku jederzeit auswechseln, wie bei einer Taschenlampe. Die Li-Ion Akkus können nachgekauft und mit einem externen Ladegerät geladen werden, somit hat man auch unterwegs immer genug Saft.

Die Aufheizzeit des Storm Vaporizer Pen beträgt ca. eine Minute, nach fünf Minuten schaltet der Storm in den Standby Modus. Ein voller Akku reicht ca. 45 Minuten, je nach Temperatureinstellung. Der Luftstrom des Storm Pen Vaporizer ist sauber und von der Elektronik abgeschottet. Das Mundstück besteht aus lebensmittelechtem Gummi und das Siebteil aus hitzebeständigem Kunststoff mit einem Edelstahlsieb.

Achtung! Der Storm Vaporizer wird sehr warm in der Hand, das liegt an dem Metallgehäuse. Es wird optional ein Hitzeschutz / Schutzhülle angeboten.

Optional erhältliche Adapter lassen die Vaporisation am Wasserfilter zu.

Kurzübersicht:

  • Storm Vaporizer Pen neuste Version!
  • Stahlkapseln für Öle und Wax
  • USB Mini Ladebuchse
  • Wechselbarer Akku
  • Automatische Abschaltung
  • Für Kräuter, Harze und Öle
  • 5 Temperaturstufen 180-220 °C
  • 45 Minuten mit einem Akku

Lieferumfang:

  • 1 x Storm Pen Vaporizer
  • 1 x Storm Akku
  • 1 x Glasmundstück
  • 1 x Stahl Kapsel für Öle
  • 1 x Stahl Kapsel für Harze
  • 1 x Storm Reinigungsbürste
  • 1 x USB Kabel
  • 1 x Pinzette
  • 1 x Extra Sieb
  • 1 x Werkzeug
  • 1 x Bedienungsanleitung in English, Deutsch, Holländisch, Spanisch, Französisch, Italienisch

Storm Vaporizer Pen Anleitung anschauen

Hinweiß: Das Gerät wird besonders bei längere Benutzung auf hohen Temperaturen sehr warm. Besonders empfindliche Menschen sollten darauf achten! Oder unsere Lösung versuchen: Der Dab Storm Bubbler bietet euch Kühlung und Filterung des Dampfes. Er fasst mehr Wasser als andere Bubbler und hat einen eingebauten Spritzschutz. Einfach das Mundstück aus dem Gummi ziehen und den Bubbler drauf setzen.


Aufheizzeit: 30 - 60 Sekunden
Austauschbare Batterie: Ja
Auto-Abschaltfunktion: Ja
Inhalationsform: Direkt am Gerät
Betriebsart: Micro-USB Batterie
Material: Keramik Glas
Nutzung während des Ladens: Nein
Heizart: Konduktion
Geräteart: Tragbar
Regulierbare Temperatur: Stufen
Temperaturbereich: bis 220°C
Verwendung mit: Cannabis & Konzentrate Konzentrate Hasch Cannabis
Größe & Form: Stift
Reinigungsaufwand: Mittel
Artikelgewicht: 0,12 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 3
5 von 5 Läuft gut aber...

Der Storm Vaporizer kam hier schnell und sauber verpackt, in einer hochwertigen Verpackung an.
Die Inbetriebnahme sagt das man ihn 6 Stunden laden soll.
Das taten wir dennoch hält das Akku jetzt nicht lange durch der Batterieanzeige nach.
Auch wird schnell viel Material verdampft.
Er tut aber was er soll und das sehr konsequent.
Perfekte verdampfung garantiert!
Da ich noch keinen weiteren Verdampfer hatte ist es schwer das in Relation zu stellen aber ich kann sagen ICH BIN ABSOLUT ZUFRIEDEN!
Ich Baller gerne mal und damit kommt man absolut ans Ziel und das mit Kontrolle durch die leichte Temperatureinstellung.

Vllt solltet ihr doch mal drüber nachdenken ein leistungsfähigen Akku zu verbauen auch wenn man dann nicht so flexibel Batterien wechseln kann.
Denn so hält er nach meinem empfinden nicht lange genug.

Gruß

., 11.09.2019
4 von 5 Vier Sterne wegen leistung, einer abzug wegen laden

Das Teil habe ich nun schon seit einigen Jahren. Ich nutze ihn mit Glasteil und Bong. Anders ist er mir zu heiß und man hustet sich blöd. Denn das Gerät erzeugt (geeignetes Material vorausgesetzt) enormen Dampf, der sehr heiß ist. Eine Bong kühlt den Dampf und man kann ihn, mit etwas Übung, langsam konzentrieren und dann mit einem Zug inhalieren, was einen schnelleren Wirkungseintritt zur folge hat.

Nachteil. Der beiligende Akku ist ein Witz, weswegen ich mir welche mit mehr power gegönnt habe. Leider lutscht er schon sehr viel Energie. Abrr was wirklich doof ist, während er lädt, kann man ihn nicht nutzen, also kein Strombetrieb. Deswegen 1 Stern abzug.

., 03.11.2019
5 von 5 Top

Top

., 17.01.2020
Einträge gesamt: 3