Paypal sperrt CBD, Wasserfilter, Vaporizer | Gmail Probs bei Empfängern | Laden in Berlin ist offen

Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Tag Manager

Google Tag Manager ist ein Tag-Management-System (TMS). Wenn Sie unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre Daten an. Wir sind uns bewusst, dass dies eine große Verantwortung ist und setzen alles daran, Ihre Daten zu schützen und zu gewährleisten, dass Sie die Kontrolle darüber behalten.

Wir nutzen Google Analytics mit E-Commerce Features. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre Daten an. Wir sind uns bewusst, dass dies eine große Verantwortung ist und setzen alles daran, Ihre Daten zu schützen und zu gewährleisten, dass Sie die Kontrolle darüber behalten.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Firefly 2+

Artikelnummer: 2086

Der Firefly 2+ ist da und kommt im eleganten und luxuriösen Design.

Kategorie: Mobile Vaporizer

Wähle eine Farbe

Auswahl Steuerzone / Lieferland

209,00 €

inkl. 19% USt. , kostenlose Lieferung (Standard)

Alter Preis: 259,00 €
sofort verfügbar

Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.



Firefly 2+

Dies ist der Vaporizer auf den viele von euch gewartet haben. Der Firefly 2+ ist ein Genießer-Vape. Es braucht etwas Übung, um die besten Ergebnisse zu erzielen, aber wenn man diesen Vaporizer beherrscht, liefert er einige der schmackhaftesten Wolken, die wir probieren durften.

Was ist neu?

Im Vergleich zum Firefly 2 hat der Firefly 2+ 33% mehr Luftstrom, und die Wärmeprofile wurden optimiert, was zu einer längeren Batterielebensdauer führt. Mehr Dampf und leichter zu inhalieren. Der einzige sichtbare Unterschied ist das neue Logo, das durch ein größeres Fenster auf dem Deckel leuchtet.

Sofortige Konvektion

Mit einer on Demand Konvektionserhitzung ist der Firefly 2+ bereit, qualitativ hochwertigen Dampf in drei Sekunden zu liefern. Besonders gut geeignet für Menschen die eine schnelle Linderung ihrer Symptome benötigen.

Unübertroffener Geschmack

Die Borosilikatglaskammer und der Dampfweg des Firefly 2+ sorgen für einen klaren und erstaunlich guten Geschmack eurer Kräuter.

Personalisierte Temperaturregelung

Out of the box, der Firefly 2+ geht von Raumtemperatur auf 205° C in kürzester Zeit. Ihr könnt mit der Smartphone-App eine benutzerdefinierte Temperatur in zehn Grad Schritten von 93° C bis 260° C wählen. Mit dem Firefly 2+ können durch die hohen Temperaturen auch sehr gut Konzentrate verdampft werden.

Innovatives Design

Der Firefly 2+ ist extrem einfach zu bedienen, mit zwei Berührungssensoren auf beiden Seiten, die die Heizung aktivieren. Es gibt keinen Ausschalter, der Firefly geht in Stand By, wenn der Sensor nicht berührt wird. Diese neueste Version ist 33% kleiner und 55% leichter als der Original Firefly und ist in ein Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung für die Luft- und Raumfahrt gebettet.

Schnellladebatterie

Der Firefly 2+ ist in ca. 45 Minuten (bis zu 80% in ca. 20 Minuten) aufgeladen und wird mit einer USB 3.0 Ladestation und einem vom Benutzer wechselbaren Akku geliefert. Der Akku muss sich zum Laden im Gerät befinden, aber ein externes Ladegerät ist separat erhältlich.

Der Firefly 2+ verdampft Kräuter oder Konzentrate (nur mit zusätzlichen Liquid Pads möglich.

Mit der App habt ihr die Möglichkeit, sechs maximale Temperaturen einzustellen: 170°, 180°, 190°, 200°, 215° C und 260° für Konzentrate. Die App zeigt den Akkustand an. Mit ihr kann die Aktivierung des Touchsensors angepasst werden. Die App ist für iOS und Android verfügbar.

Firefly 2+ Funktionen:

  • Schönes, sauberes Design
  • Hochwertiger Luftweg
  • Konvektionserhitzung
  • Reaktion in Sekundenschnelle
  • Ein Konzentrat-Pad inklusive
  • 45 Minuten Ladezeit
  • Ladestation für Dockingstation
  • USB 3.0 Kabel
  • Smart phone app (optionaler Download)

Vorteile:

  • Konvektion (sehr guter Geschmack)
  • Arbeitet mit Kräutern und Konzentraten
  • Austauschbare Batterie
  • Einfach zu reinigen und zu warten
  • Mehrere Einstellungen durch die App

Nachteile:

  • Lernkurve
  • Mann muss sich mit dem Gerät beschäftigen.

Lieferumfang:

  • Firefly 2+ Verdampfer
  • Ladestation
  • USB 3.0 Kabel
  • Drei Alkohol Tücher
  • Ein Konzentrat-Pad
  • Benutzerhandbuch
  • Technische Spezifikationen
  • Austauschbarer 7,4V Li-Ionen-Akku
  • 2 Jahre Garantie

Abmessungen & Gewicht:

  • Höhe 5.1 in / 13 cm
  • Breite 1,4 Zoll / 3,6 cm
  • Tiefe 0,95 Zoll / 2,4 cmLi>
  • 4.9 oz / 140 g
  • 340° F - 500° F (171° C - 260° C) Sechs Einstellungen

Empfohlenes Zubehör:

  • Pads für Konzentrate
  • Alkoholtücher
  • ein Ersatzmundstück
  • 1 x Bedienungsanleitung ( EN )

Verfügbar in 6 Ausführungen. Tiefschwarz, Schwarz, Blau, Gold, Zebra und Eiche.

Achtung: Apple auf unbestimmte Zeit alle Vape-Apps aus dem Appstore entfernt. Wir wissen leider auch nicht, warum und wann die Apps wieder verfügbar sein werden. Für Android Nutzer gibt es keine Probleme. Das Gerät kann auch ohne App genutzt werden. Evtl. lassen sich aber nicht alle Funktionen nutzen.


Aufheizzeit: 0 - 30 Sekunden
Austauschbare Batterie: Ja
Auto-Abschaltfunktion: Ja
Inhalationsform: Direkt am Gerät
Betriebsart: Batterie Micro-USB
Material: Kunststoff Glas Edelstahl
Nutzung während des Ladens: Nein
Heizart: Konvektion
Geräteart: Tragbar
Regulierbare Temperatur: Stufen Stufenlos (mit App)
Temperaturbereich: bis 260°C
Verwendung mit: Cannabis & Konzentrate Konzentrate Cannabis
Größe & Form: Mittel
Reinigungsaufwand: Gering
Artikelgewicht: 0,52 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Lange gesucht…

… und nach viel Recherche und Probieren endlich gefunden. Mein neues Setup als ehemaliger Raucher und Cannabis Patient ist momentan nebst dynavap eben die Firefly 2+.

Tatsächlich putze ich mehr und rühre nach jedem zweiten oder vielleicht dritten Zug – was ich sonst bei keinem Gerät machte.

Hier ist es was ganz anderes. Es ist das Verdampfen viel mehr zum Ritual geworden. Ich putze sogar gerne zwischendurch und freue mich echt auf den nächsten Zug. Wenn gewusst wie. Ich brauchte circa 24 Stunden (so ein Typ muss man schon sein , Der Lust hat zu probieren) und das putzen mit so einem Alkoholtüchlein ist irgendwie so als ob man sein neues iPhone putzt LOL also super leicht zugänglich und überhaupt nicht stressig

Kein vap der einfach mal zwischendurch beim laufen zu gebrauchen ist – d.h., ja schon… Für 2-3 Züge eben. Bis man wieder umrühren muss. Ein kurzes Päuschen und sich drauf einlassen tut der Firefly schon gut. Und mir ehrlich gesagt auch.

Vom Geschmack her stimmt’s…was man sagt. Bombe! Selbst wenn mal leichte Verbrennungen mit dabei sind… So gleichmäßig wie ein Mighty geht’s dann nicht, aber auf wundersame Weise schmeckt es bis zum Schluss süß. Überhaupt nicht holzig oder bitter. Wenn man es raus hat, und es scheint jede Sorte und der grad des Grindes, die Zugtechnik auszumachen? So zumindest meine Wahrnehmung. Die findet man auch schnell nach der Eingewöhnung.

Der „mächtige“ steht mittlerweile im Regal. Und mit dem echt super geniales on demand - Gerät, sitze ich auf der Couch, mach Einen Zug, lass mir lange Zeit, genieße… da würde ich bei anderen schon wieder weiter ziehen und so sehr gar nicht genießen.

Und was ich noch phänomenal fand.: Ich hatte einige indica Sorten die selbst im Mighty so bitter schmecken dass ich sie einfach nicht nutzen wollte. Mit der Firefly ergaben sich sogar hier Citrus Aromen.

Das wird im mobilen Bereich mit Batterie mein absoluter Favorit bleiben!

Die einzigen Nachteile waren meiner Meinung nach die wirklich kurze Akkulaufzeit. Hätte ich mehr Kohle gehabt hätte ich mir auch gleich einen zweiten dazu besorgt. Zum Glück gibt es mittlerweile externe Lade Schalen für einen Akku.

., 08.08.2021
Einträge gesamt: 1